Bergen

Wird geladen …

Bergen, Norwegens zweitgrößte Stadt, wurde vor über 900 Jahren angelegt und hat ihre Wurzeln in der Wikingerzeit. Bergen ist bekannt für die sieben Berge, die die Stadt umgeben, und für Attraktionen wie Fisketorget, Ulriken643 und Fløibanen (die Sie zum Aussichtspunkt Fløyen bringt). Möchten Sie ein Fjordkreuzfahrt in Vestlandet unternehmen, ist Bergen ein guter Ausgangspunkt.

 

Byfjellene

Byfjellene (die Berge der Stadt) ist eines der wichtigsten Freiluftgebiete Norwegens und bietet der breiten Öffentlichkeit eine Vielzahl von Naturerlebnissen und Outdoor-Aktivitäten. Es gibt hier ein umfassendes Netzwerk an Wanderwegen. Große Steinhaufen weisen den Weg über die Gebirgshochfläche Vidden. Die Berge sind: Sandviksfjellet, Fløyen, Rundemanen, Ulriken, Lyderhorn, Damsgårdsfjellet und Løvstakken.

 

Bryggen

Bryggen (aus der Hansezeit bewahrt) steht auf der UNESCO-Liste des Welterbes und ist eine der beliebtesten Attraktionen Bergens.  Bryggen war vielen Bränden ausgesetzt. Der Großbrand 1702 legte das ganze Viertel in Asche. Aber Bryggen wurde nach dem alten Baumuster aus dem 11. Jahrhundert wieder aufgebaut. Heute befinden sich in Bryggen viele Attraktionen, wie Wirtshäuser, Restaurants und Geschäfte für traditionelles und modernes Kunsthandwerk.

 

Ulriken643

Nehmen Sie die Gondelbahn hinauf auf den höchsten Berg der Stadt Bergen, Ulriken mit 643 m ü. M. Vom Gipfel aus haben Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt mit dem Meer, den Schären, Fjorden und Bergen.

 

Fløibanen

Die Fløibanen ist eine Seilbahn, die Sie auf den 320 m hohen Fløyen mitnimmt. Die Reise mit der Fløibanen beginnt im Zentrum 150 Meter vom Fisketorget entfernt. Auf dem Fløyen finden Sie mehrere Imbisse, ein gutes Wandergelände, Radverleih und Sie können geführte Touren unternehmen.

 

Fisketorget

Der Fischmarkt besteht seit dem 13. Jahrhundert und ist einer der wichtigsten Handelspunkte zwischen Fischern, Bauern und den Bewohnern der Stadt. Auf dem Fisketorget können Sie frische Meeresfrüchte, Obst, Gemüse, Beeren und regionale Lebensmittel von Höfen sowie Blumen und Pflanzen kaufen. Der Marktplatz ist einer der bekanntesten norwegischen Märkte im Freien.

 

7-Berge-Wanderung

Die 7-Berge-Wanderung ist eine Bergtour über die 7 Berge der Stadt. Sie ist 3,5 Meilen lang und ziemlich anspruchsvoll. Die Tour wurde erstmals 1948 organisiert. Mit 206 Wanderern. Der Wanderung folgen heute ca. 8000 Personen.

 

Weitere Aktivitäten in der Region

Aquarium in Bergen – Norwegens größtes Aquarium mit über 300 Arten

Stabkirche Fantoft – mittelalterliche Kirche, ursprünglich in den 1150er-Jahren erbaut

Museum Gamle Bergen – erleben Sie das Bergen des 18. Jahrhunderts mit Straßenschauspielern

Botanischer Garten – Unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang durch Tausende von verschiedenen Pflanzen

Museum Kode – eines der größten Museen für Kunst, Design und Musik in Skandinavien

 

 

© 2019 | KARTBUTIKKEN | Telefon: +47 67 59 28 10 (9-15 Wochentage) | Email: [email protected]